Lektorate

Gekackte Petersilie?

Entedankfest?

Rostock, Wismar und Schwein?

Wir braten Sie gern?

Braut- und Currywurst?

Britta Metzing, Lektorin
 

Ich liebe meine Arbeit als Lektorin und freue mich jeden Tag neu über die Gelegenheit, den vielfältigen, beharrlichen Fehlerteufeln in deutschen Texten den Garaus zu machen und dazu beizutragen, dass gut formulierte, plausible und lesbare Texte in den Druck gehen.

Dabei bestimmen Sie, was genau mit dem Text geschehen soll: Häufig wurden die Formulierungen exakt in dieser Form freigegeben und es soll nur ein reines Korrektorat – Prüfung von Orthographie, Interpunktion und Syntax – stattfinden.

Viele meiner Kunden schätzen es aber auch gerade, dass ich – als unabhängige, externe Leserin ihrer Texte – meinen buchstäblichen Senf dazugebe und alles anmerke, was mir seltsam, unverständlich oder unfreiwillig komisch erscheint …

Sie werden überrascht sein, wie viele Fehler und Unstimmigkeiten sich in einem Text tummeln können. Gerade seit der Einführung der neuen amtlichen Rechtschreibregeln ist die Rechtschreibkompetenz in Deutschland merklich zurückgegangen. Und angesichts der vielen Änderungen, Oder-Varianten und Rückgängigmachungen bis August 2006 hat die allgemeine Verwirrung eher noch zugenommen …

Gern unterbreite ich Ihnen ein Angebot – senden Sie mir Ihren Text einfach als Wordvorlage, PDF-Datei oder Ausdruck. Oder Sie mailen mir den Link zu einzelnen Pages, die geprüft werden sollen.

Die Korrekturen erhalten Sie bei Worddateien in zwei Varianten: mit „verfolgten Änderungen“ und in einer fehlerbereinigten Version. Im PDF arbeite ich mit diversen Kommentarwerkzeugen und Grafikmarkierungen. Für Ausdrucke verwende ich die Korrekturzeichen des Duden – soweit sich keine deutlichere Fehlerkennzeichnung anbietet. Hier ein Korrekturbeispiel.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Britta Metzing
Geschäftsführende Gesellschafterin
Compas Übersetzungen GmbH

Preise

Lektorate & Korrektorate

deutsch
englisch

Stundensatz: ab € 38,00

Die Preise verstehen sich
zzgl. gesetzl. MwSt.